Systemische Aufstellungen 2018

In einer systemischen Aufstellung werden Sie bei Ihren familiären und persönlichen Anliegen behutsam begleitet. Eine Aufstellung bringt ein Thema in Bewegung und setzt Lösungsprozesse in Gang.

Es zeigen sich Verwicklungen und Ursachen bis hin zu deren Wirkungen auf Ihr System und Umfeld. Dabei werden Konflikte, starre Regeln, ungesunde Grenzen und vertauschte Rollen sichtbar und schließlich zu einem stimmigen Lösungsbild geführt.

Wir sind stets Teil eines vielschichtigen Gefüges. In Familie und Beruf, freundschaftlichen Beziehungen und in unseren täglichen Begegnungen befinden wir uns in einem komplexen Zusammenspiel mit laufender Eigendynamik. Dies hat immer eine Wirkung auf unseren Körper und unsere Seele.

Mit der systemischen Arbeit in einer Kleingruppe sehen wir gemeinsam Ihre Dynamik, lösen destruktive Bindungen, gleichen Ungleiches aus und lösen ungesunde Grenzen. Sie können große Entlastung für Ihr eigenes Leben finden und eine neue Orientierung in ihrem persönlichen Prozess erfahren.

Diese Prozesse werden ggf. ergänzend mit naturheilkundlichen Mitteln von Yvonne Lenz, Heilpraktikerin, während einer Aufstellungsarbeit unterstützt.

Sie sind herzlich eingeladen bei den Workshops ein Thema aus Ihrem persönlichen System aufzustellen oder als Stellvertreter/in oder auch als Beobachter/in teilzunehmen.

Samstag, 15. September 2018
Samstag, 24. November 2018 offenes Stellen

Beginn jeweils 16:00 Uhr, Ende ca. 20:00 Uhr.

 

AUFSTELLUNGSWERKSTATT - neu ordnen - kreativ sein - experimentieren

Sie können sich bei Ihren familiären, beruflichen oder persönlichen Anliegen behutsam begleiten lassen. Sie können als Beobachter teilnehmen und Sie können als Stellvertreter andere Teilnehmer unterstützen.

Für Ihr Anliegen erarbeiten wir gemeinsam ein stimmiges Lösungsbild, das Ihnen als Impuls für eine Veränderung dienen kann.

jeweils am letzten Donnerstag im Monat von 19 Uhr bis 21.30 Uhr
(Anmeldungen bitte bis zum Vorabend des jeweiligen Termins)

27. Sept. 2018, 25. Okt. 2018, 26. Nov. 2018,
31. Jan. 2019, 28. Febr. 2019, 28. März 2019, 27. Juni 2019

Dabei sein. Erleben. Erstaunt sein. Berührt sein. Verändern.

 

weitere Infos & Anmeldung

... bei Heiderose Pregizer-Krebs, Telefon 07183 - 302 63 39 oder per Mail: info@hpregizer-krebs.de